So finden Sie den passenden Anwalt über das Internet!

So finden Sie den passenden Anwalt über das Internet!

In Deutschland ist es zwar noch nicht ganz so weit wie in den USA, aber auch die Deutschen werden immer klagefreudiger und beschäftigen die Gerichte. Allerdings gibt es viele Situationen, in denen die Hilfe oder Beratung eines Anwalts durchaus angemessen ist. Im Arbeitsrecht oder Mietrecht kommen schnell rechtliche Fragen auf, die nicht so schnell zwischen zwei Streitparteien geklärt werden können.

Der erste Weg sich Rechtssicherheit zu verschaffen, führt natürlich über die Recherche. Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) haben die meisten Menschen zu Hause im Regal stehen, in ihm werden einige Punkte des Arbeitsrechts und auch das Mietrecht behandelt. Aber die Paragraphen sind oft nur schwer verständlich. So nutzen immer mehr Menschen das Internet, um zusätzliche und erläuternde Informationen zu beziehen.

Es gibt mittlerweile eine wachsende Anzahl von Portalen, die sich mit Recht und Rechtsfragen beschäftigen. Die Qualität sowohl der Informationen, als auch der Portale selbst schwankt dabei erheblich. Ein Portal, das nicht nur eine umfassende Informationsquelle darstellt, sondern auch gleich Anwaltssuche und Kontaktaufnahme ermöglicht, ist Anwalt.de.

Was erwartet einen auf Anwalt.de?

Zum einen ist Anwalt.de eine umfangreiche Informationsquelle. In der Rubrik Rechtstipps finden sich zahlreiche Artikel der seiteneigenen Redaktion, die einzelnen Rechtsgebieten zugewiesen sind. Neben diesen redaktionellen Artikeln finden sich auch Rechtstipps der auf Anwalt.de vertretenen Anwälte. Dazu kommen ein Lexikon mit Fachbegriffen, eine Rubrik für Rechtsnews, die täglich aktualisiert werden, und zahlreiche Ratgeber, die sich ausführlich mit Teilgebieten und Teilaspekten des Rechts beschäftigen. Die Rechtstipps können Internetnutzer kostenlos einsehen und sogar als Newsletter oder RSS-Feed abonnieren.
Eine weitere schöne Möglichkeit, sich interessante Artikel zu sichern, ist die Merkzettelfunktion. Dabei wird der entsprechende Artikel oder Rechtstipp in einer Liste gemerkt und diese können dann über E-Mail zugeschickt werden.

Viele Funktionen kostenlos & ohne Anmeldung nutzbar

Diese Funktionen können ganz ohne Anmeldung genutzt werden. Ebenfalls ohne Anmeldung ist die Anwaltssuche auf Anwalt.de möglich. Die Suche ist intuitiv wie etwa bei Suchmaschinen. Es reicht etwa ein Rechtsgebiet und eine Postleitzahl einzugeben. Auch eine Detailsuche ist möglich. Über eine Karte können auch die Anwälte einer bestimmten Region oder Stadt ausgewählt werden. Diese Kartenfunktion ist auch bei den Anwalt-Profilen integriert, so dass neben der Adresse, Telefonnummer etc. auch gleich der Anfahrtsweg für den einen potentiellen Mandanten ersichtlich wird.

Wer einen Anwalt sucht und sich nicht sicher ist, in welches Rechtsgebiet das eigene Problem fällt, der kann über die kostenlose Service-Nummer, die sich FreeCall nennt, von Anwalt.de den passenden Anwalt empfehlen lassen.

Warum sollte man sich bei Anwalt.de registrieren?

Die Gründe für eine Registrierung bei Anwalt.de hängen ganz davon ab, ob man einen Anwalt sucht oder ob man Anwalt ist. Für Anwälte ist die Plattform ein gutes Mittel, sich zu präsentieren und neue Mandanten zu gewinnen. Besonders für Anwälte ohne eignen Internetauftritt kann eine Seite bei Anwalt.de eine gute Möglichkeit bieten, sich online sichtbarer zu machen, da die Seiten, die jeweils eine einmalige URL und einen Einmaligen Titel haben, auch über Suchmaschinen wie Google indiziert werden. Gleiches gilt auch für Rechtstipps, die durch Anwälte verfasst und bei Anwalt.de eingestellt werden. Anwälte können zwischen einem Anwaltprofil und einem Kanzleiprofil wählen. Danach richten sich auch die Gebühren. Gegebenfalls leisten die Mitarbeiter von Anwalt.de auch professionelle Hilfe beim anlegen eines Profils. Die genauen Gebühren finden sich hier.

Auf Anwaltssuchende kommen von Seiten Anwalt.de keine Kosten für die Registrierung zu. Für eine Kontaktaufnahme zu einem der verzeichneten Anwälte ist sie allerdings nicht nötig. Für eine Beratung vor Ort kann man ganz einfach telefonisch einen Termin ausmachen. Für die Beratung werden dann Anwaltskosten erhoben.


Vorteile für registrierte Nutzer

Welche Vorteile hat die Anmeldung nun? Zum einen ermöglicht es die Funktion der E-Mail-Beratung zu nutzen, wenn gewünscht auch in anonymisierter Form, bei der man einem Anwalt eine Frage stellen kann. Die Ausarbeitung der Antwort bei einem größeren Problem ist oft kostenpflichtig und der Kostenvoranschlag wird dann zugesendet.

Für registrierte Nutzer gibt es neben der kostenpflichtigen Servicenummer (1,99 Euro/min.), unter denen eine kostenpflichtige Beratung durch die Anwälte möglich ist, die Möglichkeit bei Anwalt.de Minutenkontingente zu erwerben. Durch eine so genannte Telefon-PIN sind die Minutenpreise bei einer telefonischen Beratung deutlich geringer und liegen je nach Kontingent zwischen 1,65 Euro und 1,45 Euro pro Minute. Die Minutenkontingente funktionieren wie Guthaben und verfallen nicht.

Fazit: Wer sich auf der Seite Anwalt.de umsieht, der findet eine umfassende Sammlung an Informationen aus dem Bereich Recht und Gesetz. Diese sind verständlich aufbereitet und das Menü ist einfach und intuitiv angelegt. Der besondere Vorteil der Seite liegt im integrierten Anwaltsverzeichnis und der Möglichkeit sich direkt beraten zu lassen. Auf den Punkt gebracht: Anwalt.de ist eine runde und gelungene Sache und sowohl zur Recherche, als auch für eine anschließende Beratung sehr zu empfehlen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: Screenshot Anwalt.de