City Night Line – Günstige Nachtfahrten mit der Bahn

City Night Line - Günstige Nachtfahrten mit der Bahn

Mit der City Night Line der Bahn AG können Sie viele deutsche und internationale Städte über Nacht bereits ab 33 Euro erreichen. Etwas komfortabler als im normalen Sitzwagen geht es dabei im Liegewagen ab 49 Euro zu. Ob Dortmund, Fulda, Dresden oder Stuttgart: Von vielen Abfahrtsbahnhöfen haben Sie Anschluss an Metropolen wie München, Hamburg, Amsterdam oder Paris.

Das Angebot der City Night Line gilt auf ausgewählten Strecken und dabei jeweils über Nacht. Sie steigen also abends in den Zug und kommen in den frühen Morgenstunden am gewünschten Zielort an. Ein Vorteil der Nachfahrten ist somit, dass Sie einigermaßen ausgeruht am Reiseziel ankommen und ein voller Tag (ohne extra Anreisezeit am Morgen und ohne Hotelübernachtung) vor Ihnen liegt. Ein anderer Vorteil besteht in den vergleichsweise günstigen Preisen. Je nach Verbindung ist eine Fahrt im City Night Line durchaus preiswert und spart zum Beispiel auch Hotelkosten.

Tägliche Verbindungen zu ausgewählten Zielen

Besonders für internationale Reiseziele kann eine Nachtfahrt natürlich ihre Vorzüge haben. Als Zieldestinationen stehen zum Beispiel Venedig, Florenz und Rom zur Auswahl offen. Auch Innsbruck, Prag und Zürich, Warschau oder Kopenhagen sind im Angebot enthalten. Für diese europäischen Städte kostet eine Fahrt im Liegewagen dann ab 59 Euro. Im Schlafwagen werden (jeweils 2.Klasse) mind. 79 Euro erhoben. Für innerdeutsche Ziele gehen die Preise im Schlafwagen ab 69 Euro los. Gerade für Fernziele sind die verschiedenen Ticketvarianten jeweils einen näheren Blick wert.


Preisübersicht für Nachtfahrten

Wer bei einer Zugnachtfahrt auch sitzend im Ruhesessel (Großraumwagen oder Abteil) reisen kann, für den ist der City Night Line natürlich am günstigsten. Im Liegewagen und im Schlafwagen kommt es dann jeweils noch darauf an, ob man eine 4-er, 6-er Belegung bzw. Doppelbelegungen oder Einzelbelegungen im Schlafwagenabteil wählt. Der Gesamtpreis errechnet sich jeweils aus dem Aufschlag für die Nachtfahrt und dem normalen Ticketpreis. Daraus ergeben sich dann die folgenden Minimalpreise (Auszug):

City Night Line innerdeutsch international
Sitzwagen    
2. Klasse Sitzplatz im 6er-Abteil 33,00 € 43,00 €
 
Sitzwagen    
2. Klasse Ruhesessel im Großraumwagen 39,00 € 49,00 €
 
Liegewagen    
2. Klasse 6er-Belegung 49,00 € 59,00 €
Liegewagen    
2. Klasse 4er-Belegung 59,00 € 69,00 €
 
Schlafwagen    
2. Klasse Economy 4er-Belegung 69,00 € 79,00 €
(mit Waschgelegenheit)    
Schlafwagen    
2. Klasse Economy Double 89,00 € 99,00 €
(mit Waschgelegenheit)    

Die Abfahrtsbahnhöfe der City Night Line Züge

Übrigens kann man auf Wunsch auch ein Frühstück an Bord für 20 Euro Aufpreis zubuchen. Teilweise ist eine Mitnahme von Skiausrüstung oder Fahrrad möglich. Die Tickets sind jeweils mit einer Zugbindung für Tag und Reisezeit verknüpft. Wer sich genauer anschauen möchte, ob auch aus seiner Nähe eine entsprechende Verbindungsmöglichkeit mit dem City Night Line besteht, der schaut am besten hier direkt auf dem Online-Angebot der Deutschen Bahn. Auf einer interaktiven Karte kann man sich dort mit einer großen Lupenansicht bequem anzeigen lassen, ob und wo in der jeweiligen Umgebung deutschlandweit Abfahrtsbahnhöfe liegen. Die komplette Preisübersicht finden Sie hier: City Night Line Preisübersicht.

Fazit
Wer gerne über Nacht fährt und auch ein Nickerchen im Sitzen machen kann, für den sind die City Night Line Züge der Deutschen Bahn ein besonders interessanter Spartipp. Sie sparen nicht nur mit einem günstigen Bahnticket, sondern sparen für den Urlaubstag oder den Geschäftstermin viel Zeit vor Ort. Außerdem wird so keine Hotelübernachtung notwendig. Auch im Liegewagen oder Schlafwagen kann man sich gemütlich (wie) im Schlaf an das Reiseziel bringen lassen. Hier ist allerdings mit höheren Ticketpreisen zu kalkulieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © jochenL.E. - Fotolia.com