Reiseführer gibt es online kostenlos

Wenn einer eine Reise tut, kauft er sich einen Reiseführer? Nicht notwendiger Weise. Mit dem  Online-Reiseführer Schmap.com kann man die Reiseplanungen auch kostenfrei angehen. Für Hamburg oder Berlin gibt es genauso Reisetipps wie für Seattle oder Barcelona.

Für den kurzen Städtetrip oder die ausgiebige Sightseeingtour muss man sich nicht unbedingt einen teuren Stadtführer zulegen. Der Online-Reiseführer Schmap.com hält für viele deutsche und internationale Großstädte touristische Informationen kostenlos bereit. Für Wien, Paris, London, Barcelona oder Prag kann man sich ebenso viel Wissenswertes auf den eigenen PC herunterladen wie zu New York, Seattle, Boston oder San Francisco. Außer Europa und Nordamerika sind auch etliche Städte in Australien und Neuseeland aufgeführt. Für reiselustige Urlauber und für Geschäftsreisende kann Schmap.com viel Interessantes bieten.

Den Städtetripp in Deutschland planen

So lässt sich etwa die Berlin-Reise direkt auf dem Stadtplan vorbereiten. Neben dem allgemeinen Kartenmaterial zu Innenstadt und Außenbezirken sind auf den Kartensets jeweils Empfehlungen für Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten verzeichnet. Routenvorschläge und geführte Touren werden angeboten. Und auch einige nützliche Links zu Einrichtungen und Angeboten vor Ort sind angegeben. Zu einzelnen Museen, Plätzen oder Monumenten können Fotos aufgerufen werden. Die Beschreibungen des Online-Reiseführers werden dabei zum Teil durch Nutzerbewertungen ergänzt. Mit der Zeit soll so ein möglichst umfangreicher Informationspool entstehen, auf dem sich Reisende ausgiebig vorab oder vor Ort erkundigen können.

Kostenloser Reiseführer für Hamburg, München oder Köln

Die einzelnen Kartensets für die verschiedenen Städte stehen separat zum Download bereit. Hat man sich Schmap.com einmal auf der Festplatte mit einem Kartensatz installiert, sind auch weitere Städte schnell nachgeladen. Der Berliner Datensatz ist dabei beispielsweise 5,51 MB groß. Hamburg (4,62 MB), Dresden (3,21 MB) oder Köln (4,08 MB) liegen in ähnlichen Größenordnungen. Neben den genannten Städten sind für Deutschland auch Schmap-Reiseführer für Bonn, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hannover, Heidelberg oder Leipzig online. Auch für Lübeck, München oder Nürnberg wird man fündig. Das Gesamtangebot von Schmap soll kontinuierlich ausgebaut werden. Weitere Städte können also folgen.


Städteführer auch für iPhone und Handy

Ein Großteil der Städte liegt aber ohnehin im gesamteuropäischen und nordamerikanischen Raum. In der Regel sind die Reiseführer auch in englischer Sprache gehalten. Zwar lässt sich das Hauptmenü von Schmap auf Deutsch installieren. Durch die Stadtführer selbst ist dann aber auf Englisch zu navigieren. Neben der Nutzung am PC sind die Reiseführer übrigens auch für das iPhone oder für Nokia-Handys zu erhalten. Wer so ausgerüstet ist, kann dann also auch mitten in der Stadt die gefragten Informationen abrufen. Bei einer Nutzung am PC ist das Betriebssystem Windows 2000, XP, Vista oder Mac OS X erforderlich.

Ausdruck und E-Mail-Versand interessanter Reiseinformationen

Sitzt man am heimischen Computer und findet etwas Interessantes, kann man dabei auch die praktische Ausdruckfunktion nutzen, um sich die Reiseinformationen vom Drucker direkt in Papierform ausgeben zu lassen. Über eine weitere Funktion ist auch ein E-Mail-Versand an Mitreisende oder Freunde schnell gemacht. Für einen gemeinsamen Städtetrip in die Nähe oder Ferne ist man so mit den wichtigsten Basisinformationen gut ausgestattet.

Kostenlose Reiseführer auf alleziele.de

Eine weitere sehr gute Plattform für kostenlose Reiseführer ist www.alleziele.de. Dort finden Sie ausführliche Informationen zu ihrem gewünschten Reiseziel. Von Nordsee bis Schwarzwald ist so gut wie alles vertreten. Sie können sich in aller Ruhe die Details ihres Urlaubortes und deren Angebote durchlesen und dann kostenlos die entsprechende Broschüre bestellen. Die Reiseführer kommen dann postwendend und kostenlos zu Ihnen nach Hause.

Gratis Reiseführer von Nelles

Auf der Website Tourreg.com hält der Nelles Verlag ebenfalls viele kostenlose Reiseführer bereit. Nach einer kleinen und unverbindlichen Registrierung können Sie dort auf ca. 40 aktuelle Reiseführer zugreifen. Die Reiseführer im PDF Format können Sie am Computer oder auf dem Handy lesen. Oder Sie drucken sie einfach aus. Die Qualität der Reiseführer macht einen sehr guten Eindruck, weshalb wir das Angebot empfehlen können.

Fazit

Für die Vorbereitung einer Städtereise oder schon direkt vor Ort können auch die kostenlosen Reiseführer mit vielen nützliche Informationen und Reisetipps aufwarten. Gerade bei Schmap sind Englischkenntnisse dabei aber hilfreich. Das aktuelle Städte-Angebot soll stetig erweitert werden. Alleziele.de und Nelles halten dagegen sehr gute deutschsprachige Reiseführer bereit. Außer den Gebühren für den Internetzugang kosten diese Reiseführer nichts.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*