Schnell Geld sparen mit diesen Sofortmaßnahmen

Schnell Geld sparen mit diesen Sofortmaßnahmen

Wer schnell Geld sparen will um die Haushaltskasse wieder aufzubessern, der sollte unsere 8 Sofortmaßnahmen beherzigen.

Am Ende des Geldes ist noch so viel Monat übrig – Ein Spruch, den sicher einige schon erlebt haben. Auch wenn man jeden Cent dreimal umdreht, reicht es vorn und hinten nicht. Oder noch schlimmer  – Sie verlieren ihren Arbeitsplatz und müssen plötzlich mit deutlich weniger Einkommen auskommen. Jetzt heißt es schnell handeln.

Schnell Geld sparen ist die Devise! Wie Sie mit wenig über die Runden kommen, verraten unsere 10 Sofortmaßnahmen.

1. Einkaufen beim Discounter

Wenn Sie es sich bisher leisten konnten, Lebensmittel beim Feinkosthändler einzukaufen, so sollten Sie schnellstens damit aufhören. Deutlich günstiger wird Ihr Einkauf beim Discounter. Diese werden fast immer täglich mit frischen Lebensmitteln beliefert (Gemüse, Obst), so dass Sie auf Gesundes nicht verzichten müssen. Noch mehr Geld sparen Sie, wenn Sie hier auch direkt Brot und Brötchen kaufen. Der Preisunterschied zum Privatbäcker ist beachtlich!

2. Ausleihen statt Kaufen

Die nächste Sofortmaßnahme um schnell Geld sparen zu können, sollte man nicht all zu sehr ausreizen. Wenn machbar, leihen Sie sich bei Verwandten und Nachbarn Dinge, die sie nur ein bis zweimal benutzen wollen (Werkzeug, Küchengeräte etc.). Damit sparen Sie sich die teuren Anschaffungskosten und kommen trotzdem ans Ziel. Aber wie gesagt: Nicht zu oft borgen, das schafft Unmut!

3. Einkaufen nur mit Einkaufszettel

Und noch ein Tipp wie Sie schnell Geld sparen. Bevor es zum Einkaufen geht, schreiben Sie alles auf was fehlt. Im Geschäft landet dann auch wirklich nur das im Einkaufswagen, was auf dem Einkaufszettel steht. An diese Regel sollten Sie sich zukünftig immer halten, denn wie schnell ist es passiert, dass Dinge im Korb landen, die man eigentlich gar nicht braucht.

4. Leitungswasser statt teure Säfte


Bei Durst sollten Sie auf Leitungswasser umsteigen. Wenn Sie ohnehin schon Wasser ohne Sprudel getrunken haben, wird Ihnen die Umstellung nicht schwer fallen. Fehlt Ihnen der Geschmack, oder die Süße dann mixen Sie etwas Fruchtsirup in das Wasser. Dieser ist meist in 0,5 – 1,0 Liter Flaschen erhältlich und sehr ergiebig. Eine Spar-Sofortmaßnahme die sich rechnet.

5. Das Auto bleibt stehen

Das man größere Besorgungen und so manche Termine nicht ohne Auto erledigen kann, das verstehen wir auch. Aber wann immer es geht, lassen Sie das Auto stehen. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt man auch ans Ziel und bei den derzeitigen Benzinkosten können Sie nur Geld sparen. Eine sehr gute preiswerte Alternative sind auch Mitfahrgelegenheiten und für kurze Strecken bieten sich öffentliche Verkehrsmittel an.

6. Dusche statt Badewanne

Auch wenn ein heißes Bad bequemer und entspannender ist, für den Geldbeutel ist es negativ. Ab sofort ist Duschen angesagt. Am besten beim Einseifen auch noch das Wasser abstellen. Um nicht ständig auf und zu drehen zu müssen, am besten einen Duschstopp dazwischen schalten. Eine Anschaffung die sich bezahlt macht!

7. Gebrauchte Kleidung kaufen


Spontankäufe bei Kleidung sind Tabu. Das man aber hin und wieder neue Klamotten braucht ist klar. Um hier Geld zu sparen empfehlen wir auf gebrauchte Kleidung zurückzugreifen. Bei ebay oder in Second-Hand-Shops bekommt man durchaus sehr gut erhaltene Kleidung für die ganze Familie. Unterwäsche und Socken sollte man sich aber aus hygienischen Gründen neu kaufen. Ansonsten ist diese Sofortmaßnahme ideal zum Geld sparen.

8. Geld sparen durch selbstgemachte Geschenke

Es wird nicht ausbleiben, dass Sie zu Geburtstagsfeiern oder Festtagen ein Geschenk benötigen, denn wer kommt schon gern mit leeren Händen. Um die Haushaltskasse aber nicht unnötig zu strapazieren basteln Sie die Geschenke selbst. Die Natur bietet genug Material, die Ideen müssen Sie selbst haben, oder Sie nutzen unsere Vorschläge. Und mal ehrlich, ein persönliches Geschenk kommt doch immer gut an, nicht wahr?

Fazit
Mit diesen 8 Sofortmaßnahmen zum schnell Geld sparen, entlasten Sie die Haushaltskasse erheblich. Sollte die finanzielle Krise kein Ende nehmen, sollten Sie auch über längerfristige Sparmaßnahmen nachdenken: Auto verkaufen, Handyvertrag kündigen, Wohnungswechsel usw.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © FM2 - Fotolia.com, Foto2: © gradt - Fotolia.com, Foto3: © Dan Race - Fotolia.com, Foto4: © DeStagge - Fotolia.com, Foto5: © Gerald Bernard - Fotolia.com, Foto6: © Georg Tschannett - Fotolia.com, Foto7: © Valua Vitaly - Fotolia.com, Foto8: © photoinsel - Fotolia.com, Foto9: © Yantra - Fotolia.com