Sky günstiger schauen – Wie Vollzahler Geld sparen können

Als Neukunde profitiert man bei Sky von vielen attraktiven Angebot. Als Bestandskunde kann es dann jedoch ziemlich teuer werden. Wie Sie dennoch sparen können, erfahren Sie hier.

Sky günstiger schauen - Wie Vollzahler sparen können
© haizon – Fotolia.com

Sky gehört für viele Menschen zu einem vollwertigen Fernsehprogramm einfach dazu. Schließlich bietet der Sender ein umfangreiches Programm mit aktuellen Filmen, exklusivem Live-Sport wie die Fußball-Bundesliga und vielem mehr. Dumm nur, dass sich die Münchener dies mit für Normalverbraucher hohen monatlichen Gebühren bezahlen lassen – je nach gewählten Abonnements deutlich über 60 oder gar 70 Euro. Zahlreiche Sky-Kunden zahlen den Betrag monatlich, ohne zu wissen: Es geht auch günstiger. Und zwar legal.

Spezielle Angebote für Sky-Neukunden

Langjährige Sky-Abonnenten werden sich schweren Herzens an die gute alte Zeit erinnern, als sie noch Neukunde waren. Wer diesen Status innehat, der kann in der Regel von attraktiven Angeboten profitieren. Während Bestandskunden nach Auslaufen des Neukunden-Specials hin und wieder darüber nachdenken dürften, ob sie nun Kleinkredite online vergleichen und einen günstigen Ratenkredit abschließen sollten, um das Abo weiterhin bezahlen zu können, genießen neue Kunden dieselbe Leistung für deutlich weniger Geld.

Wie hoch die Ersparnis im Vergleich zum Vollpreis ausfällt, hängt von der gewählten Paket-Kombination und Laufzeit ab. Entertainment, Cinema, Sport und die Fußball-Bundesliga: Sämtliche Kombinationen plus Sky Welt sind möglich. Normalerweise binden sich Neukunden für 24 Monate an den Sender, dürfen dafür aber mit einer attraktiven Ersparnis von bis zu 50 Prozent rechnen. Zusätzliche Highlights wie kostenlose Extra-Monate oder die teilweise Freischaltung von HD-Sendern kann hinzukommen.

Sky-Vertrag kündigen und warten

Doch irgendwann läuft jeder Neukunden-Vertrag einmal aus und mit ihm die herrlichen Vorteile. Wer nicht rechtzeitig kündigt, hat aus finanzieller Sicht schlechte Karten: Dann verlängert sich der Vertrag nämlich in der Regel um dieselbe Laufzeit, allerdings zum normalen Preis. Haben Sie beispielsweise die 4 großen Pakete Entertainment, Cinema, Sport und die Fußball-Bundesliga bis dato für etwa 35 Euro monatlich schauen können, dürfte nun das Doppelte auf Sie zukommen.

Es ist deshalb sehr wichtig, dass Sie Ihr Sky-Abo rechtzeitig kündigen und sich dies auch bestätigen lassen. Da Sky nur ungern Kunden verliert, unterbreiten die Münchener seit einiger Zeit spezielle Rückhol- beziehungsweise Bleib-dabei-Angebote. Jene haben meist dieselbe Ersparnis wie Neukunden-Offerten zur Folge, können aber auch darunter liegen. Dies hängt davon ab, wie lange Sie bereits Sky-Kunde und ob Sie ein Dauer-Kündiger sind, der stets nur die günstigeren Angebote nutzen will.

Darum unterbreitet Sky attraktive Rückholangebote

Klar, kein Unternehmen verliert gerne Kunden. Daher bemüht sich auch Sky grundsätzlich darum, bei jedem seiner Abonnenten Überzeugungsarbeit zu leisten. Allerdings haben die Bemühungen des Senders in letzter Zeit erheblich zugenommen – und zwar nicht grundlos. In den letzten Jahren hat Sky von seiner außerordentlichen Monopolstellung in Sachen Sportrechte nämlich reichlich einbüßen müssen. Haben die Münchener jahrelang sämtliche Bundesligaspiele live und exklusiv zeigen können, mussten sie 2017 eine erhebliche Anzahl Partien an den Eurosport-Player abgeben.

Auch die Europa League, Premier League-Spiele, einige Champions League-Matches sowie die Formel 1 zeigt Sky gar nicht mehr oder unvollständig – bei identischen Abo-Preisen. In der Folge haben viele Abonnenten ihren Vertrag gekündigt, was erhebliche Einbußen für den Sender bedeutet. Umso wichtiger ist die Rückgewinnung beziehungsweise die Bindung der Kunden. Es lohnt sich daher, einige Rückholangebote abzulehnen. Sky legt in der Regel mehrmals mit besseren Offerten nach. Immer noch zu teuer? Wer partout nichts extra fürs Fernsehen bezahlen möchte, der muss dies auch nicht. Schließlich lässt sich mittlerweile auch kostenlos online fernsehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © haizon - Fotolia.com