Wer früh bucht, der kann bares Geld sparen

Wer früh bucht, kann bares Geld sparenEinmal wieder so richtig Urlaub machen, am Strand liegen und ausspannen, das wünschen sich viele gestresste Menschen. Doch bei den meisten Personen ist vor allem die finanzielle Seite eines solchen Urlaubes ein Problem, denn viele müssen in der heutigen Zeit angesichts steigender Kosten und unsicherer Arbeitsverhältnisse ihr Geld deutlich zusammen halten. Doch auch mit dem ersehnten Urlaub zu einem günstigen Preis kann es durchaus klappen, wenn man einige wesentliche Dinge beachtet.

Bei der Buchung von Flügen, Übernachtungen und Pauschalangeboten ist es heute sehr wichtig, sich möglichst früh für eine Buchung zu entscheiden. Dadurch bekommt man bei vielen Anbietern so genannte Frühbucherrabatte, die einen deutlichen Preisunterschied zum normalen Buchungspreis ausmachen können. Je später dagegen eine Buchung durchgeführt wird, umso teurer gestalten sich in den meisten Fällen auch die Preise.

Vor allem die zahlreichen günstigen Fluggesellschaften verfolgen die Strategie des frühen Buchens. Je näher dagegen das Reisedatum dagegen rückt, desto teurer werden bei den meisten Gesellschaften dann auch die Preise. In manchen Fällen kann man auch mit Last Minute Buchungen einen Preiserfolg landen, doch dies ist sehr viel unsicherer und die Auswahl an Reisemöglichkeiten und Flügen ist im Vergleich zu einer frühen Buchung auch deutlich eingeschränkt.

Einreichen des Urlaubs mit dem Buchen verbinden

Man sollte sich also bereits einige Monate vor einer geplanten Reise Gedanken über den Termin und auch über das letztendliche Reiseziel zu machen. Schließlich muss man bei den meisten Arbeitgebern auch seinen Urlaub schon relativ früh einreichen, so dass dieses dann gleich mit der endgültigen Buchung Ihrer Reise verbunden werden kann.
Liegen dann Datum und Ziel fest, kann man die Beratung des Fachpersonals im Reisebüro in Anspruch nehmen. Bei einer Buchung in einem solchen Büro wird dann allerdings in den meisten Fällen noch eine gewisse Gebühr fällig.

Kostenlos im Internet buchen

Umsonst buchen kann man dagegen über das Internet. Hier finden sich zum einen die Seiten der verschiedenen Fluggesellschaften, zum anderen aber auch verschiedene Webseiten, die sich auf die generelle Buchung von allen Teilen einer Reise spezialisiert haben (z.B. www.opodo.de oder www.expedia.de). Einfach das gewünschte Datum der geplanten Reise eingeben und dann jeweils die günstigsten Angebote in punkto Unterkunft, Flügen, Mietwagen oder auch Pauschalreisen anzeigen lassen. Diese kann man dann auch gleich auf der Seite buchen.

Neben dem finanziellen Vorteil ist eine frühe Buchung auch aus dem Grund praktisch, dass im Vergleich zur späteren Buchung eine deutlich größere Auswahl an freien Flügen, Unterkünften und dergleichen zu finden sind. Wenn sich dann im Laufe der Zeit nach der jeweiligen Buchung doch noch etwas ändert, sollte man durch den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung auf solche Zwischenfälle vorbereitet sein. Solche Versicherungen kosten in der Regel nicht viel und verhindern einen finanziellen Verlust, wenn eine Reise nicht angetreten werden kann.


Frühbucher fahren günstiger

Frühes Buchen ist aber nicht nur bei den Fluggesellschaften und zahlreichen Unterkünften sowie Pauschalreiseveranstaltern günstiger im Preis. Mittlerweile hat auch die Deutsche Bahn diesen Trend erkannt und bietet günstige Tarife, wenn man diese bereits einige Zeit vor dem Antritt seiner Bahnfahrt in Anspruch nimmt. Am besten erkundigt man sich diesbezüglich direkt bei den Schaltern der Bahn oder auch im Internet.

Wer regelmäßig in dasselbe Urlaubsgebiet reist, für den kann es sich finanziell lohnen, die Unterkunft für das nächste Jahr direkt schon vor Ort zu buchen. In den meisten Fällen ist dies problemlos möglich, und zudem preisgünstiger als eine Buchung später von zuhause aus.

Unter dem Strich ist das Frühbuchen also für all jene Urlauber eine preisgünstige Möglichkeit, die schon einige Zeit im Voraus wissen, wann und wohin sie fahren oder fliegen wollen.

2 Kommentare

  1. Kann ich so nicht bestätigen. Hatte im September letzten Jahres (nur Hotel AI Türkei)gebucht. Heute 4 Wochen vor Beginn, sehe ich die Reise für ca. 25% billiger als vor einem Jahr. Bezahlt hatte ich 3864,00 für ein Familienzimmer mit extra Raum. Heute sehe ich beim selben Veranstalter die Reise für nur 2900,00 Euro

    • Die Türkei ist ein Sonderfall. Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Probleme, sind Türkeibuchungen um über 40% zurückgegangen. Klar, dass man da jetzt massiv die Preise senkt um Touristen ins Land zu locken.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*