Beamtendarlehen – Durch Vergleich bestes Angebot finden

Wer eine gute Bonität hat, kann auf günstige Kredite hoffen. Angestellte im öffentlichen Dienst,  Akademiker und weitere Berufsgruppen können daher mit speziellen Beamtendarlehen besonders attraktive Kredite erhalten.

Bonität Kreditaufnahme Beamtendarlehen
Finden Sie mit einem Vergleich das beste Angebot für ein Beamtendarlehen. / © pusteflower9024 – stock.adobe.com

Wenn für eine Bank nur geringe Risiken bestehen, dass verliehenes Geld nicht zurückgezahlt wird, ist sie gern bereit, extra gute Konditionen anzubieten. Denn die Gefahr für ein Minusgeschäft ist gering und eine verlässliche Ratenzahlung bringt weitere Pluspunkte. Für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, die über eine unkündbare Stellung verfügen, bedeutet das besondere Vorteile bei der Kreditvergabe. Viele Geldinstitute haben separate Beamtenkredite im Programm, die mit vorteilhaften Zinsen locken.

Bevorzugte Kreditaufnahme

Ob Postbeamte, Lehrer oder Polizist, sobald der berufliche Status ein dauerhaftes Einkommen garantiert, sind Sie als Kreditnehmer bei vielen Banken gern gesehen. Auch Akademiker mit einer festen Anstellung, Soldaten oder Justizbeamte können in den Genuss des Berufs-Bonus kommen. Für welchen Personen-Kreis die Sonderkonditionen gelten, kann von Bank zu Bank leicht abweichen. Gegebenenfalls zählen Pensionäre ebenfalls zu den möglichen Antragsstellern. Prinzipiell ist der Beamtenstatus eine gute Voraussetzung, um die günstigen Darlehensverträge abschließen zu können. Wer einer Tarifgruppe im öffentlichen Dienst zugehört, zählt ebenso zu den möglichen Nutznießern.

Vorteile beim Beamtendarlehen

Bis circa 80.000 Euro (oder mehr) werden bei verschiedenen Kreditinstituten Beamtendarlehen vergeben. Neben einem besonders niedrigen Zinssatz gibt es noch weitere Vorzüge des Kredits. So werden die Zinsbedingungen in der Regel für die gesamte Laufzeit garantiert und auch die Ratenbedingungen sind meistens vorteilhaft gehalten. Der Verwendungszweck der Beamtenkredite ist normalerweise nicht vorgegeben. Ob Sie mit dem Geld ein Auto kaufen, eine Weltreise unternehmen oder ihre Wohnung renovieren, bleibt also Ihnen überlassen. Weiterer Vorteil: Eine vorzeitige Kreditrückzahlung und Sondertilgungen sind in der Regel gestattet. So können Sie die Kreditkosten zusätzlich nach unten drücken, sobald Ihnen die finanziellen Möglichkeiten dafür offen stehen.

Beamtendarlehen und Lebensversicherung kombiniert

Neben reinen Darlehen finden sich unter der Bezeichnung Beamtendarlehen auch häufig Kredite, die in Verbindung mit einer Kapitallebensversicherung angeboten werden. Dabei findet dann eine Beleihung der Lebensversicherung statt. Dadurch lassen sich die Gesamtkonditionen zusätzlich vorteilhaft ausgestalteten, was die Attraktivität eines Beamtenkredits zusätzlich erhöhen kann. Grundsätzlich gibt es keine einheitliche Festlegung, in welcher Form ein Beamtendarlehen zu vergeben ist. Der Begriff ist rechtlich nicht verbindlich definiert und wird von den verschiedenen Kreditanbietern unterschiedlich ausgefüllt.

Beamtendarlehen – Vergleich findet die besten Angebote

Wenn Sie sich für ein Beamtendarlehen interessieren und zum möglichen Bezugskreis gehören, lohnt sich für Sie ein Blick auf Internetportale wie www.vergleich.de. Hier können Sie die Konditionen mehrerer Kreditinstitute einander gegenüberstellen lassen und erhalten Empfehlungen für den bestmöglichen Kredit-Abschluss. Bei Vergleich.de können Sie zum Beispiel über eine Online-Anfrage ein günstiges Kreditangebot über die Finanzexperten von Dr. Klein einholen. Der Beratungsservice wurde bereits mehrfach durch die Stiftung Warentest (Finanztest) positiv bewertet und kann daher als einer der Top-Anbieter genannt werden. Auch bei Finanzscout24.de können Sie sich Beamten- und Akademikerkredite empfehlen lassen. Vergessen Sie aber nie, auch normale Darlehen in Ihren persönlichen Vergleich mit einzubeziehen und zum Beispiel bei Ihrer Hausbank nachzufragen, welche Konditionen man Ihnen dort mit Ihrer guten Bonität unterbreitet. Denn je nach Ihren konkreten Vorstellungen zu Laufzeit, Darlehenshöhe usw. und je nach den jeweiligen Aktionsangeboten sind eventuell auch Kreditvarianten für Sie interessant, die nicht ausdrücklich als Beamtendarlehen beworben werden.

Fazit
Ein Beamtendarlehen stellt eine gute Möglichkeit zur Kreditaufnahme dar, die Ihnen echte Finanzvorteile bringen kann. Wie immer, gilt auch hier: Wer viel vergleicht, kann noch mehr sparen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*