Sterne-Hotels – Was erwartet Sie wirklich?

Sternehotels
© Arkady Chubykin – Fotolia.com

Wenn man auf Reisen geht, dann will man natürlich nach Möglichkeit auch recht komfortabel wohnen. Dabei geht man bei der Wahl des Hotels in der Regel von den Sternen aus. Diese sollen schließlich für ein gutes oder gehobenes Ambiente des Hotels stehen. Doch halten die Sterne eines Hotels auch immer das, was sie versprechen?

Fehlende Standards

Diese Frage ist eindeutig mit Nein zu beantworten. Denn oftmals kann ein Drei-Sterne-Hotel nicht einmal mehr den Standard für einen Stern halten. Oft weichen speziell die Hotels in südlichen Ländern besonders von den Standards ab, den die Sterne versprechen. Dazu gehört insbesondere, dass die Hotels minderwertig oder veraltet eingerichtet sind und die Hygiene in den meisten Fällen nicht stimmt.

Defizite werden schön geredet

Häufig wird in den Reisebeschreibung von einer besonders ruhigen Lage gesprochen. Dies kann dann durchaus bedeuten, dass das Hotel fernab der Stadt und des pulsierenden Lebens liegt. Ebenso kann der Ausdruck „Zimmer auf der Meerseite“ stark verwirren. Hier spricht man davon, dass das Zimmer in Richtung des Meeres weist, aber das heißt noch lange nicht, dass man das Meer auch sehen kann. Die Liste ließe sich noch fortsetzen.

So können Sie sich schützen

Um sich tatsächlich ein Bild der Hotels vor Ort machen zu können, gilt es, bereits beim Buchen der Reise einiges zu beachten. So sollten die Hotelbeschreibungen genau auseinander genommen werden. Was können die einzelnen Ausdrücke bedeuten? Ferner kann man sich mittels moderner Tools, die im Internet häufig auch kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, ein Bild von dem Hotel machen. Hier werden Luftaufnahmen bereitgestellt, wobei auch ein Zoom entsprechend möglich ist. Ferner besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Urlaubern auszutauschen.

Bewertungsportale für Hotels

Auf diversen Bewertungsportalen für Hotels kann man nachlesen, wie sich andere Urlauber in einem bestimmten Hotel gefühlt haben, wie sie die Einrichtung und die hygienischen Bedingungen empfunden haben usw. Dabei sollte man jedoch auch auf das Alter der Einträge achten. Sind die Einträge schon älter, so kann sich das Hotel durchaus zum Besseren, aber auch zum Schlechteren gewandelt haben. Das Hauptaugenmerk sollten Sie hier also in jedem Fall auf aktuelle Bewertungen legen.

Vorsicht: Eigenwerbung der Hotels

Zusätzlich müssen Sie das Portal selbst prüfen. Denn oftmals gibt es auch Portale, bei denen keine Registrierungen zum Abgeben einer Bewertung erforderlich sind. In diesen Fällen kann also jeder, der will, eine Bewertung abgeben. So machen die Hoteliers selbst oft Werbung für sich und versuchen dementsprechend neue Gäste anzulocken. Wird ein Hotel nun sehr einseitig und von immer wieder ähnlichen Benutzernamen oder gehäuft in der Vorsaison bewertet, sollte man vorsichtig sein. Denn hier kann es sich auch um Eigenwerbung handeln.


Private Foren für die Hotelbewertung

Grundsätzlich sind solche Portale also äußerst genau zu prüfen, bevor man sich auf die hier gemachten Angaben verlässt. Auch kann es lohnenswert sein, sich in privaten Foren umzuschauen. Diese werden seltener mit getürkten Bewertungen zu Hotels gefüttert, da nur wenige Urlauber hier stöbern. Deshalb ist die Chance hier größer, eine klare und eindeutige Bewertung eines bestimmten Hotels oder Urlaubsziels ganz allgemein zu finden. Zwar muss man nach solchen Foren oft recht lange suchen, doch die Suche lohnt sich in den meisten Fällen. Auch können unabhängige Bewertungen großer Hotelführer zu Rate gezogen werden und Aufschluss darüber geben, inwiefern ein Hotel den eigenen Anforderungen entspricht.

Fazit: In der Wahl seines Hotels sollte man sich nicht auf die Anzahl der Sterne verlassen, sondern weitere Informationen zu den Hotels einholen. Gute Hotels pflegen zum Beispiel einen Internetauftritt, dort kann man schon mal einen Blick ins Gästebuch riskieren. Außerdem bieten Bewertungsplattformen und Private Foren einen guten Überblick, zumindest über stark frequentierte und negativ aufgefallene Hotels. Hotels aus aktuellen und renommierten Reiseführern versprechen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zumal wenn sie erst kürzlich auf ihre Standards geprüft wurden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*