Mit Backup Programmen kostenlos Daten sichern

Reiseführer gibt es online kostenlos

Kaum etwas ist so ärgerlich, wie der Verlust von gespeicherten Daten am PC. Damit man im Notfall verloren gegangene Datensätze wieder hervorholen kann, sollte regelmäßig eine Datensicherung durchgeführt werden. Mit den kostenlosen Backup-Programmen, die wir Ihnen hier vorstellen, geht das ganz ausgezeichnet

Paragon Drive Backup Free Edition

Von einzelnen Dateien bis zum Komplett-Backup des PC-Systems bietet Paragon Drive Backup eine Rundum-Sicherungsoption für alle Ihre Daten. Die benutzerfreundliche Oberfläche macht Ihnen das Navigieren durch die Programmfunktionen leicht. Eine integrierte Hilfe bietet zusätzliche Unterstützung bei Fragen und Problemen. So können Sie Ihre Sicherungskopien und Festplatten-Backups so anfertigen, wie Sie sich das vorstellen. Paragon Drive Backup erlaubt Ihnen variable Speichermöglichkeiten Ihres Backups sowohl auf Ihrer lokalen Festplatte als auch auf externen Speicherplätzen. Nicht zuletzt die Möglichkeit, bootfähige USB-Sticks, CDs oder DVDs zu erstellen, macht Paragon Drive zu einer attraktiven Backup-Lösung. Umfangreiche Rettungsmedien können Sie mit diesem leistungsstarken Tool für den Fall der Fälle vorbereiten und sich so nachhaltig vor empfindlichen Daten-Einbußen schützen.

Die Paragon Drive Backup Free Edition läuft unter den Betriebssystemen Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000 und benötigt etwa 90 MB Platz auf der Festplatte. Neben der kostenlosen Version gibt es auch eine käufliche Vollversion, die dann noch weitere Funktionen enthält, so etwa die Festlegung von regelmäßigen Backup-Zyklen, die das Programm dann selbsttätig durchführt. Für den normalen Hausgebrauch ist die kostenfreie Basisversion aber vollauf ausreichend. Einen Link zum kostenlosen Download finden Sie hier: Paragon Drive Backup Download.

Areca Backup

Mit Areca Backup haben Sie ein weiteres Sicherungsprogramm zur Auswahl, mit dem Sie Ihre Daten schützen können. Die Backup-Erstellung übernimmt Areca ebenso zuverlässig wie das Komprimieren und Verschlüsseln der Sicherungskopien. Mit einer Backup-Simulation lässt sich vor dem eigentlichen Sicherungs-Vorgang prüfen, ob das Backup überhaupt nötig ist. Das spart Zeit. Platzsparend ist das Verfahren der sogenannten „inkrementellen Sicherung“, bei der jeweils nur diejenigen Daten neu gesichert werden, die sich seit dem letzten Backup verändert haben. So brauchen neben dem Voll-Backup der Grundversion nur noch Teile der Festplatte neu gesichert und abgespeichert zu werden. Die Backups lassen sich, wenn gewünscht, auch auf FTP-Servern ablegen.

Areca Backup arbeitet mit einer englischen Benutzeroberfläche. Zur Ausführung des Programms sollte die Java-Runtime-Funktion auf Ihrem PC aktiviert sein. Die Software läuft unter Windows 98, 2000, ME, XP und Windows Vista sowie unter Linux und beansprucht ca. 4,8 MB Speicherplatz. Einen Link zum kostenlosen Download finden Sie hier: Areca Backup Download.


Fazit: Areca Backup und Paragon Drive Backup Free Edition sind vollwertige Backup-Programme, die Sie im Netz kostenlos downloaden können. Für die Sicherung Ihrer Daten am Heim-PC sind diese Programme zuverlässig einsetzbar und vollauf ausreichend.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*