Neckermann Versand – Beim Restpostenverkauf sparen

Neckermann Versand – Beim Restpostenverkauf sparen

Bis hin zu 80 Prozent beträgt der Preisnachlass im Restpostenverkauf von Neckermann.de. Dabei werden jede Woche neue Artikel ins Sonderangebot gestellt, die aus dem gesamten Katalogprogramm des großen Versandhändlers stammen können.

Beim Restpostenabverkauf von Neckermann können Sie leicht zehn, zwanzig oder auch hundert Euro bei Ihrem Einkauf sparen. Artikel aus dem regulären Online-Katalog, die nur noch in begrenzter Menge vorhanden sind, werden mit teilweise kräftigem Preisabschlag angeboten. Damit die Lager wieder Platz für neue Ware haben und das Haus möglichst schnell verlassen, setzt Neckermann die Preise oft um 40-60 Prozent herab. Teilweise zahlt man sogar nur noch ein Fünftel der ursprünglichen Verkaufspreise. Dabei finden sich Artikel quer durch das ganze Sortiment. Fernseher, Waschmaschinen und DVD-Player genauso wie Herren- oder Damenmode. Auch Wohnmöbel, Schmuck und Armbanduhren kaufen Sie hier mit hohem Restpostenrabatt. Selbst Rasenmäher, Bürostühle oder PC-Drucker können Sie im Restpostenverkauf von Neckermann.de finden.

Jede Woche neue Neckermann Angebote

Nach Neckermann-Angaben wird das Angebots-Spektrum jede Woche um neue Produkte ergänzt. Und die Produktvielfalt ist wirklich riesengroß. Mehr als 2500 Einzelartikel waren bei unserem Testbesuch aktuell im Sonderangebot. Das hört sich im ersten Moment nach ungeheuer viel an (und ist es auch). Allerdings sollte man bedenken, dass sich die große Menge auf mehrere Dutzend Produktgruppen und Teilkategorien verteilt. Weil der Versandhändler ein sehr breites Spektrum an Warenbereichen bedient, ist entsprechend auch die Gesamtzahl der Einzelposten umfangreich. Dem Schnäppchenjäger kann das ja nur recht sein.

Suchfunktion nutzen

Allerdings wäre es eine ziemlich zeitaufwändige Angelegenheit, wollte man sich durch alle zweitausend Sonderangebote blättern. Wer die Seite mit den Restbeständen im Internet geöffnet hat, sollte daher auch von den verschiedenen Suchfunktionen Gebrauch machen, die der Online-Katalog zu bieten hat. Über die Menüleiste auf der linken Seite kann man sich die Restposten sortiert nach einzelnen Kategorien anzeigen lassen. So können Sie Ihre Suche eingrenzen auf Themengebiete wie zum Beispiel Mode, Multimedia, Haushalt, Sport & Freizeit und einige andere. Diese Kategorien sind dann noch einmal in weitere Untergruppen unterteilt. Ob gerade ein Geschirrspüler oder zum Beispiel Kühlschränke im Restpostenverkauf sind, können Sie auf diese Weise recht schnell herausfinden. Sie müssen sich also nicht erst lange durch alle 2500 Angebote durchblättern.


60 Prozent und mehr einsparen

Schnäppchenjäger, die auf die besonders weit reduzierten Einzelartikel aus sind, können außerdem auch die Suchfunktion „Nach Ersparnis“ nutzen. Dann kann man sich beispielsweise alle Produkte anzeigen lassen, die um mehr als 60 Prozent ermäßigt wurden. In Kombination mit der Eingrenzung nach bestimmten Themen kann man so ganz gezielte Suchanfragen starten. Ein weiterer Trick ist, dass man ein bestimmtes Preislimit festlegt (alles über die Menüleiste links), bis zu dem Produkte angezeigt werden. So behalten Sie Ihr persönliches Budget im Griff und können vermeiden, dass Sie sich bei all den interessanten Angeboten in einen kleinen Kaufrausch steigern.

Sparen beim wöchentlichen Restpostencheck

Da der Resteverkauf immer wieder mit neuen Artikeln ‘aufgefüllt’ wird, stehen bei einer regelmäßigen Online-Visite die Chancen nicht schlecht, das eine oder andere Sparobjekt zu entdecken. Über die Rubrik „New Arrivals“ im Themenmenü können Sie sich die neuesten Zugänge ganz komfortabel anzeigen lassen. Aber Vorsicht bei einer Gesamtdurchsicht durch das komplette Restpostenangebot. Denn immer wieder schleichen sich auch Einzelprodukte mit hinein, die keine oder kaum eine Ersparnis bieten. Außerdem sollten Sie stets daran denken, dass je nach Produkt und Versandart noch Versandkosten dazukommen.

Weitere Sonderaktionen von Neckermann

Übrigens gibt es neben dem Restpostenverkauf noch weitere „Schnäppchen-Abteilungen“ bei Neckermann.de wie zum Beispiel die jeweiligen Monatsangebote oder einzelne Tagesangebote, die nur am jeweiligen Verkaufstag besonders günstig sind. Außerdem gibt es derzeit zusätzliche Sonderaktionen, weil das Unternehmen „15 Jahre Online“ mit Jubliäumspreisen feiert. Mit etwas Suchen können sich also ganz verschiedene Spargelegenheiten auf den Seiten bieten.

Fazit

Sparmöglichkeiten auf Neckermann.de gibt es viele. Wer im Restpostenverkauf mit einer gezielten Suche die Top-Angebote abpasst, kann gut und gerne zwischen 50 und 80 Prozent einsparen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*