Software kostenlos herunterladen und Geld sparen

Software kostenlos
© Daniel Krasoń – Fotolia.com

Software gibt es massig, einen Überblick hat man da schon lange verloren. Dabei gibt es Software, die der eine dringend braucht, der andere aber so gar nichts damit anfangen kann. Dann gibt es aber auch Software, durch die man nützliche Dinge selbst herstellen kann, für die man andernorts eine Menge Geld zahlen würde. Wir möchten Ihnen hier anhand von einigen Beispielen aufzeigen, welche Software Sinn macht und wo man sie am günstigsten bekommen kann.

Vor dem Kauf neuer Software die Preise vergleichen

Fangen wir vielleicht mal mit dem Erstehen der Software an. Wo man nun wirklich die günstigste bekommt, das kann man pauschal nicht sagen. Da es sehr viele Geschäfte gibt, darunter auch immer wieder Angebote zu finden sind, ist es unmöglich, ganz spezielle Tipps zu geben. Ganz allgemein lässt sich sagen, dass man Software sicherlich sehr günstig bei Auktionen wie auf eBay ersteigern kann. Auch sollte man, wenn man nach etwas ganz Bestimmten sucht, einfach mal die Suchmaschine befragen. Hier werden einem viele Seiten angezeigt, bei denen man dann einen Preisvergleich starten kann.

So ist das wohl am praktischsten, als durch viele Geschäfte zu laufen und nach billiger Software zu suchen. Eine weitere Möglichkeit ist es, gebrauchte Software zu erstehen. Auch diese ist am einfachsten im Internet zu bekommen. Einen Qualitätsverlust muss man im Übrigen nicht befürchten, weil sich Software nicht abnutzt. Das Produkt ist also neu, wie auch gebraucht, dasselbe – nur eben erheblich günstiger. Und darüberhinaus gibt es sogar sehr viel Software, die man ganz umsonst bekommt. Als Freeware oder als Testversionen. Einfach mal im Internet danach suchen.

Kostenlose Software für Visitenkarten herunterladen

Die eigene Visitenkarte ist für viele Unternehmer aber auch Privatleute sehr wichtig. Zeigt man doch so auf eine professionelle Art den anderen Menschen, wer man ist. Der Druck von Visitenkarten ist dabei extrem teuer. Doch mit einer entsprechenden Software kann man sich die Visitenkarten selbst sehr günstig drucken. Zur Software erhält man verschiedene Vorlagen für die Visitenkarten und kann dann seine Daten so aufdrucken, wie man das gerne möchte – und hat eine Menge Geld gespart. Ein guter und vor allem kostenloser Anbieter ist Softonic, der unter folgender Homepage zu erreichen ist: http://advanced-id-creator.softonic.de. Hier ist zusätzlich zu den Visitenkarten auch der Druck von Namensschildern möglich. Mehr Tipps hier…


Software für Briefpapier herunterladen

Auch brieftechnisch sollte man seinen Kunden, Geschäftspartnern oder auch Freunden in einer gewissen Art gegenüber treten. Mit einem schicken Briefpapier, das man selbst gestaltet hat, ist das ohne Probleme möglich. Und auch diese Software ist ohne Probleme zu bekommen. Sogar kostenlos, beispielsweise bei Winload.de. Aber auch das Programm Publisher, das oft bei einem Windowspaket dabei ist, beinhaltet kostenlose Briefpapiervorlagen. Und selbst mit Word kann man Briefpapier erstellen.

Kostenlose Software für Fotodruck und Fotobearbeitung

Fotos werden schon allein durch das Internet immer wichtiger. Am Computer kann man einfach und schnell Fotos bearbeiten und auch ausdrucken. Das lohnt sich allerdings nur dann, wenn man einige wenige Fotos zum Drucken hat. Wenn es mehr werden sollten, sollte man das im Fotohandel machen lassen, denn das würde durch den enormen Verbrauch an Tinte schnell teurer werden als anderswo. Software für den Fotodruck kann man sich zum Beispiel hier kostenlos für 30 Tage downloaden. Wer Fotos bearbeiten will und dafür kostenlose Software sucht, der wird auf freeware-download.com sicher fündig.

Reparatur-Software zur Wiederherstellung von Word-Dateien

Computer sind auch nur Menschen, heißt es doch immer. Sie machen auch Fehler und manchmal machen sie auch Dinge kaputt. Wenn es sich dann um Dateien handelt, ist das für den Anwender weniger erfreulich, denn wenn die weg sind, dann war die Arbeit oft umsonst. Damit man seine Dateien nun nicht gänzlich abschreiben muss, gibt es Software, die Worddateien nach Fehlern im Programm wieder herstellen kann. Die Software gibt es hier.

Kostenlose Software für Onlinespiele herunterladen

Wir spielen alle gerne mal ein nettes Computerspiel. Doch das muss man sich nicht immer für teures Geld kaufen. Da gibt es eine Menge kostenloser Software zum sofortigen Download im Netz. 10.000 Spiele gibt es zum Beispiel bei web.de.

Ich denke, wir könnten hier noch so weitermachen, ohne vermutlich je zu einem Ende zu kommen. Doch es sei Ihnen gesagt, es ist nicht schwer, solche kostenlosen Software-Programme zu finden. Gehen Sie einfach auf eine Suchmaschine und geben Sie die Wörter „Software“ und „kostenlos“ ein und dann noch das jeweilige Gebiet, das sie benötigen, und schon werden Ihnen viele Seiten angezeigt. Es gibt viele Dinge, die man umsonst bekommt. Doch viele wissen das nicht und zahlen deswegen teures Geld dafür. Das muss nicht sein, wenn man sich ein wenig umsieht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*