iPad Apps kostenlos für Privat oder Beruf

iPad Apps kostenlos für Privat oder Beruf

Sie sind mit den neuen Tablet-PCs auf den Geschmack gekommen und nutzen ein iPad privat oder beruflich? Dann finden Sie hier einige Tipps für Gratis Software. Wir haben besonders Apps für Sie herausgesucht, die Ihnen beim Verwalten und Optimieren der Finanzen sowie beim Sparen helfen.

Ebay für das iPad

Mit der kostenlosen Ebay-Applikation haben Sie direkt über das iPad Zugang zu der Online-Auktionsplattform. Wenn Sie auch mobil Versteigerungen verfolgen möchten, geht das mit diesem Tool. So können Sie zum Bestpreis zuschlagen, auch wenn Sie gerade in der U-Bahn sitzen oder nach dem Mittagessen einen Kurz-Check durchführen. Die Gratis-Software wurde eigens von Ebay selbst konzipiert und unterstützt auch den Kontozugang für Ebay-Mitglieder. 3,5 MB beansprucht die Anwendung auf Ihrem Gerätespeicher. Dabei ist die App neben Deutsch und Englisch auch in Französisch, Spanisch und vielen weiteren Sprachen benutzbar. Weitere Ergänzungen der Software sind geplant. Schon jetzt können Sie über das Programm in den verschiedenen internationalen Plattformangeboten von Ebay recherchieren und sich nach den besten Schnäppchen umsehen. Hier finden Sie Ebay für das Ipad zum Download.

KaufDA App – Navigator zum Shoppen

Eine weitere nützliche App rund um’s Einkaufen ist der KaufDa Navigator. Mit diesem können Sie sich voll mobil geeignete Läden, Geschäfte oder Boutiquen in ihrer jeweiligen Ortsumgebung empfehlen lassen. Die Öffnungszeiten sind praktischerweise auch gleich angegeben. Doch vor allem blättern Sie bequem in den neuesten Angebotsprospekten. Denn die aktuellen Werbeprospekte von Supermarktketten und Marken-Discountern wie Netto, Aldi, Lidl etc. werden online für Sie vorgehalten. So wissen Sie genau, wo es die günstigen Kartoffeln für den Wocheneinkauf gibt oder wo gerade Gartenstühle im Aktionsangebot sind. Auch Drogerien wie Ihr Platz oder Multimedia-Ketten wie Saturn oder Baumärkte sind über die KaufDa Navigation anzusteuern. Eine lokale Karte verzeichnet den exakten Ort. Natürlich sind auch Anschrift und Telefonnummen mit aufgenommen. Auf Wunsch können Sie sich zudem automatisch über neu erschienene Prospekte einzelner Anbieter vom Programm informieren lassen. Eine gezielte Suche nach bestimmten Produkten ist ebenfalls möglich. 2,8 MB braucht der KaufDA Navigator an Speicher-Ressourcen. Die Bedienung ist auf Deutsch. Hier geht es zum Verbindungslink für einen Download von KaufDA Navigator.

Bloomberg App und Finanzen.net

Sie haben Geld in Aktien angelegt und wollen immer auf dem neuesten Stand zu den Börsenkursen sein? Mit der Bloomberg App werden Sie kontinuierlich mit allem Wissenswerten rund um Wirtschaft und Finanzen versorgt. Verfolgen Sie die Kursentwicklungen und erhalten Sie brandaktuelle Unternehmensnachrichten auf das Tablet-Display. Neben Englisch und vielen anderen Sprachen auch auf Deutsch erhältlich! 5,6 MB sollten Sie für den Börsendienst auf dem iPad freihalten. Einen Downloadlink finden Sie hier: Bloomberg App bei Apple itunes. Einen ganz ähnlichen Dienst bietet auch Finanzen.net mit besonderem Fokus auf den deutschsprachigen Raum (DAX & Co). Hier sind 9,4 MB an Speicherplatz erforderlich. iPad-Downloadlink für Finanzen.net.

Heizölpreise vergleichen mit Gratis-App

Der Heizöltank ist leer und eine neue Lieferung muss bestellt werden. Dann prüfen Sie mit dieser kostenlosen Heizöl App, bei wem Sie zu den besten Konditionen Nachtanken lassen können. Sie verfolgen nicht nur die generelle Ölpreis-Entwicklung an den Weltmärkten (gut, um die nächsten Trends nach unten oder oben abzuschätzen), sondern ermitteln auch gleich die günstigsten Händler. Legen Sie Ihr persönliches Preislimit fest und lassen Sie sich von der App benachrichtigen, sobald der Wert angeboten wird. Das Tool benötigt nur 0,2 MB und zeigt Ihnen die Preisentwicklung konkret bezogen auf Ihre PLZ-Region an. Hier finden Sie den Downloadlink für die Heizöl-App, die neben dem iPad auch auf dem iPhone funktioniert.


Aboalarm – Nie wieder Kündigungsfristen verpassen

Das kennen Sie bestimmt auch: Sie haben sich für einen günstigen Handyvertrag entschieden oder ein Probeabonnement einer Zeitschrift ausprobiert. Und der Vertrag verlängert sich automatisch, wenn man sich nicht rechtzeitig selbst vorher rührt und eine explizite Kündigung ausspricht. Sie nehmen sich natürlich fest vor, den Kündigungstermin nicht zu verpassen und machen sich ein großes Kreuz in den Kalender. Aber wenn es dann soweit ist, stellen Sie fest, dass Sie die Frist doch wieder irgendwie vergessen haben. Hier hilft die iPad App Aboalarm, die Sie an den Ablauf der Kündigungsfrist erinnert. Gleichzeitig unterstützt Sie das Programm beim Abschicken des Kündigungsschreibens etwa per Fax. Vorformulierte Texte sind bereits enthalten, die man nur noch zu versenden braucht. Adressen von großen Unternehmen wie Telekom, E-Plus oder Vodafone, von Versicherungen und vielen anderen sind bereits integriert. 7,5 MB Speichergröße braucht es für diese App. Der kostenfreie Download von Aboalarm ist hier möglich.

Haushaltsbuch für das iPad

Um das Haushaltsbudget im Überblick behalten, ist die App "Meine Ausgaben" eine bequeme Unterstützung. Tägliche Transaktionen, Einkäufe und regelmäßige Kostenpunkte werden nach Kategorien erfasst und übersichtlich dargestellt. Dabei kann man sich eine Saldenliste nach Wochen- oder Monatsabrechnung ebenso anzeigen lassen wie im Jahresüberblick. Auch an einen möglichen Datenexport wurde gedacht. So lassen sich die Eintragungen im Haushaltsbuch zum Beispiel im CSV-Format oder als Excel-Datei abspeichern. Damit ist nicht nur für die Datensicherheit zum Abspeichern gesorgt, sondern es kann auch eine Weiterverarbeitung der Eingaben (beispielsweise für die Steuererklärung) stattfinden. Die Anwendung ist 1,9 MB groß und kann hier bei itunes gratis heruntergeladen werden.

Fazit
Das iPad lässt sich auch effektiv zum Kosten sparen, Finanzen überwachen und als Schnäppchenführer nutzen. Mit den vorgestellten Tools und Software-Applikationen geht das sogar kostenlos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*