Urlaubsvorbereitung – So günstig wird die Anreise zum Flughafen

Urlaubsvorbereitung - So günstig wird die Anreise zum Flughafen

Mit alternativen Parkplätzen am Flughafen oder dem Zug statt dem Auto, zeigen wir Ihnen zwei Möglichkeiten, wie Sie die Anreise zum Airport günstiger gestalten.

Urlaub zu machen, ist heute nicht unbedingt günstig. Deshalb achten viele bei der Urlaubsplanung darauf, die Kosten in allen Bereichen so niedrig wie möglich zu halten. Neben den eigentlichen Hotel- und Flugkosten können für Sie auch Anfahrtskosten zum Flughafen anfallen, wenn Sie beispielsweise per Bahn anreisen oder es entstehen Parkgebühren am Airport, falls Sie Wert darauf legen, mit dem Auto zum Flughafen zu fahren. Damit Sie solche Kosten frühzeitig berechnen und berücksichtigen können, ist es ratsam, sich schon während der Reiseplanung zu informieren, wie und wo Sie möglichst günstig am Flughafen parken können bzw. welche preiswerten Angebote es gibt, falls Sie mit dem Zug anreisen möchten.

Günstig Parken am Flughafen

Günstig Parken am FlughafenAlle Flughäfen in Deutschland verfügen über eigene Parkplätze bzw. Parkhäuser. Wenn Sie schon einmal ihren Wagen direkt am Flughafen abgestellt haben, dann wissen Sie, dass die Parkplätze mitunter sehr viel Geld kosten. Diese oft sehr hohen Preise sind vor allem der unmittelbaren Nähe zum Airport geschuldet. Es gibt aber auch preisgünstigere Möglichkeiten, Ihren Wagen für die Dauer einer Reise zu parken.

» Alternative Parkplätze finden

Um Fluggästen eine günstige Parkmöglichkeit zu schaffen, wurden von verschiedenen Unternehmen in der Nähe der meisten Airports inzwischen alternative Parkplätze geschaffen.

  • Günstiger Parken
  • Der größte und wichtigste Vorteil solcher Parkmöglichkeiten ist, dass Sie sehr viel günstiger sind, als ein Parkplatz direkt am Flughafen. Die Preisdifferenz ergibt sich vor allem aus der größeren Entfernung und der damit verbundenen, günstigeren Pacht des Geländes.

  • Shuttleservice inklusive
  • Ein weiterer Vorteil von alternativen Parkplätzen besteht darin, dass Sie ihren Wagen zwar in größerer Entfernung zum Flughafen parken, die Distanz aber mit angebotenen Shuttle-Services sehr bequem überwinden können. Den Platz in einem dieser Shuttles können Sie bei der Buchung eines Parkplatzes gleich mit reservieren, natürlich gilt dieser auch für den Rück-Transfer zu Ihrem Wagen, wenn Sie aus dem Urlaub zurückgekehrt sind. Nebenbei ersparen Sie sich durch diesen Service auch den meist langen Fußweg vom Parkhaus des Flughafens zum Terminal.

  • Bewachte Parkplätze
  • Auch um die Sicherheit ihres Autos brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, denn die meisten Alternativparkplätze sind gut durch Wachpersonal oder Videoüberwachung gesichert, und wenn Sie es wünschen, können Sie bei einigen Betreibern sogar den Autoschlüssel beim Personal abgeben, damit Sie ihn während der Reise nicht verlieren.


Ähnliche Themen:
» So finden Sie den günstigsten Billigflieger
» Ist ein All-Inclusive Urlaub wirklich günstiger?
» City Night Line – Günstige Nachtfahrten mit der Bahn


Rail&Fly – mit dem Zug zum Flughafen

Rail&Fly - mit dem Zug zum FlughafenNicht jeder hat ein Auto oder scheut einfach die stressige Fahrt zum Flughafen, erst recht dann, wenn die Entfernung zum Wohnort sehr groß ist. Wenn Sie sich diesen Stress ersparen möchten, können Sie den Service Rail&Fly nutzen, der von der Deutschen Bahn in Kooperation mit fast allen Fluggesellschaften sowie verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten wird.

» Buchung und Gültigkeit des Rail&Fly-Tickets

Das Prinzip von Rail&Fly ist sehr einfach und ein entsprechendes Ticket können Sie gleich mit dem Flug zusammen buchen, wenn Ihre Airline diesen Service anbietet. Mit dem Rail&Fly-Ticket haben Sie die Möglichkeit, Ihre Reise zum Flughafen von über 5600 DB-Bahnhöfen anzutreten. Ein solches Ticket gilt ab dem Vortag Ihres Abfluges bis einschließlich dem Tag nach Ihrer Rückkehr. Buchen Sie das Rail&Fly-Ticket über Ihre Fluggesellschaft, sollte unbedingt der Tag der Anreise zum Airport eingetragen werden, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

» Rail&Fly durch eTicketing buchen

Fluggesellschaften erstellen für ihre Gäste in den meisten Fällen elektronische Flugtickets. Deshalb erhalten Sie bei der Buchung des Fluges eine sogenannte "Pickup-Number". Es ist notwendig, dass Sie ihr Rai&Fly-Ticket jeweils vor Reiseantritt unter Verwendung der Pickup-Number an einem DB-Fernverkehrsautomaten abholen. Beachten sollten Sie, dass für Reisen mit dem ICE Sprinter und dem City Night Line-Zug in bestimmten Fällen Aufpreise verlangt werden. Möchten Sie Rail&Fly mit einer mehr als 9 Personen zählenden Gruppe nutzen, sollten Sie sich bei Ihrer Airline informieren, mit welchen Zügen die Reise möglich ist.

Wenn Sie sich für eine Anreise mit dem Rail&Fly-Ticket entscheiden, ersparen Sie sich durch die Buchung im Internet nicht nur Stress, sondern sparen auch viel Geld. Viele Fluggesellschaften und Reiseveranstalter bieten günstige Konditionen an.


Fazit:
Wer sich rechtzeitig informiert, kann schon bei der Urlaubsplanung viel Geld sparen. Günstig am Flughafen parken oder mit dem Zug anreisen, erspart sich nicht nur Stress, sondern füllt auch die Urlaubskasse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Foto1: © racamani - Fotolia.com, Foto2: © Gerhard Seybert - Fotolia.com, Foto3: © TEA - Fotolia.com